Bad Windsheim | Ein Lama auf Abwegen

Das ist gerade noch einmal gut gegangen: Lamahengst „Aladin“ steht eigentlich mit dem Circus Alberti am Festplatz von Bad Windsheim, wegen der Pandemie sitzt der Circus hier fest. „Aladin“ kann aber heimlich ausbüxen. Die 20-köpfige Zirkusfamilie habe sich auf die Fahrräder geschwungen, um ihn zu suchen, schildert der Circusdirektor der Fränkischen Landeszeitung. Letztlich halfen aber auch Polizei und Freiwillige mit, sodass „Aladin“ jetzt wieder heil im Gehege ist – und angespuckt wurde wohl auch keiner.