Bad Windsheim | Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Einbrecher sind jetzt in ein Haus im Stadtgebiet von Bad Windsheim eingebrochen. Sie hebeln dazu ein Fenster des Einfamilienhauses auf und gelangen so ins Innere. Dort durchwühlen sie die Räume und fliehen letztlich mit einigen hundert Euro Bargeld. Tatort war die Michael-Wolgemut-Straße in Bad Windsheim. Der Tatzeitraum dürfte laut Polizei von Montag bis Mittwoch gewesen sein. Die Kripo Ansbach ermittelt und sucht mögliche Zeugen, die in den letzten Tagen dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.