Bad Windsheim | erfolgreiche Wohnungsdurchsuchung

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Foto: Symbolbild

In einer Bad Windsheimer Wohnung hat die Polizei eine ganze Reihe von Drogen gefunden. Mit einem Durchsuchungsbeschluss des Fürther Amtsgerichts tauchen die Beamten vor der Wohnung des 36-Jährigen auf. Als sie die Räumlichkeiten unter die Lupe nehmen, finden sie insgesamt 300 Gramm verschiedener Betäubungsmittel. Unter anderem Marihuana und Amfetamin.