Bad Windsheim | Freilandmuseum lockt mit Leckereien

Wurst direkt vom Bauernhof, edle Brände oder Honig vom Imker nebenan: All das und noch viel mehr gibt es morgen am Sonntag im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim. Mit einem Genussmarkt will das Freilandmuseum auf die vielen regionalen Produkte und Spezialitäten aufmerksam machen. 16 Regionalvermarkter sind mit dabei. Highlights sind unter anderem Ziegen- oder Walnussprodukte oder das Museumsbier. Bei einer Ausstellung über Obstsorten im Bauernhaus aus Unterlindelbach können sich Besucher über alte Obstsorten aus der Region informieren. Der Genussmarkt morgen in Bad Windsheim geht von 9 bis 18 Uhr.