Bad Windsheim | Marihuana-Pflanzanlage entdeckt

Symbolbild

Da haben die Polizisten den richtigen Riecher gehabt – zwei Polizisten wollen in Bad Windsheim eigentlich nur den Führerschein eines jungen Mannes überprüfen. Aus seiner Wohnung dringt aber ein auffälliger Marihuanageruch. Der 21-Jährige gibt ihnen dann ein kleines Tütchen mit der Droge. Für die Polizisten ist klar: das kann nicht die Quelle für den deutlichen Geruch sein. Bei der Wohnungsdurchsuchung finden die Beamten eine professionelle Pflanzanlage. Die Pflanzen und Gegenstände wurden beschlagnahmt. Den jungen Mann erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.