Bad Windsheim | Preis für Freilandmuseum

V.l.n.r. Eva-Maria Papini (Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim), Bernd Sibler (Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst), Markus Pfeffinger (Kreissparkasse Augsburg), Dr. Herbert May (Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim), Dr. Dirk Blübaum (Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern), Linda Wolters (Fränkisches Freilandmuseum Fladungen), Dr. Ingo Krüger (Geschäftsführender Vorstand der Bayerischen Sparkassenstiftung), Ariane Weidlich (Fränkisches Freilandmuseum Fladungen)
Foto: Hubert Bösl

Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim darf sich jetzt über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Das Freilandmuseum organisiert ja immer wieder den Umzug kompletter historischer Gebäude von ihren ursprünglichen Standorten auf das Museumsgelände. Dafür gab es jetzt den diesjährigen Hauptpreis der Kategorie „Vermittlung im Museum“. Zur Preisübergabe ist der Leiter des Freilandmuseum, Dr. Herbert May, nach Friedberg gereist.