Bad Windsheim | Schlagstock statt Schaschlik

Ein harmloser Gaststättenbesuch hat in Bad Windsheim zu einer Schlägerei geführt. Zwei Männer sollen dabei den Wirt und drei seiner Gäste attackiert haben. Als die zwei Männer in den frühen Morgenstunden gehen wollen, streiten sie sich mit dem Wirt über die Rechnung. Sie zahlen zwar und verlassen das Lokal – kommen kurz danach aber wieder zurück: mit Schlagstöcken oder Stangen bewaffnet. Ohne zu fackeln attackieren sie den Wirt und drei weitere Gäste, dann flüchten sie über den Windsheimer Marktplatz. Jetzt sucht die Polizei nach den Männern. Weil aber alle Beteiligten ziemlich betrunken waren, gibt es keine eindeutige Täterbeschreibung.