Bad Windsheim | Stadtratssitzung zum Flugbetrieb

Diese Stadtratssitzung in Bad Windsheim wird eher ungewöhnlich. Gerade mal ein Thema steht auf der Tagesordnung: der Fluglärm durch die US-Armee. Vertreter der Bayerischen Staatskanzlei, des Luftfahrtamtes der Bundeswehr und der US-Armee stehen vor Ort Rede und Antwort. Vorab konnten bei der Stadt Fragen eingereicht werden, die während der Sitzung aufgegriffen werden sollen. Ganz oben auf der Tagesordnung steht eine Präsentation zum Thema Luftqualitätsmessung. Bis jetzt steht noch nicht fest, was, wo und mit welchen Methoden gemessen werden kann bzw. welche Kosten dabei anfallen. Zuhörer hätten üblicherweise kein Rederecht, aber Bürgermeister Bernhard Kisch möchte dafür sorgen, dass in der Sache diskutiert werden kann. Sofern die Diskussion nicht ausartet.