Bad Windsheim | Stellerweg eröffnet

Georg Wilhelm Steller
Bild: ©Georg Wilhelm Steller Gesellschaft

Er ist der bekannteste Sohn der Stadt Bad Windsheim, der Naturforscher und Ethnologe Georg Wilhelm Steller. Ihm zu Ehren hat die Stadt jetzt einen Weg von der Frankentherme zum Freilandmuseum eingerichtet. Zwei Leuchttürme werden hier verbunden, hieß es bei der Eröffnung. Auf 14 Tafeln wird das Leben und Wirken des Forschers beleuchtet. Für Bürgermeister Jürgen Heckel sind die Tafeln aber erst der Anfang:

©Markus Jocher