Bad Windsheim | Teilerfolg für die Polizei

Die Ansbacher Kripo hat in einem Fall aus Bad Windsheim zwei Tatverdächtige ermitteln können. Ausschlaggebend war ein DNA-Treffer. Die Unbekannten brachen im letzten Herbst in drei Firmen in Bad Windsheim ein. Es entstanden Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Kripo sammelte intensiv Spuren, jetzt gab es also einen DNA-Treffer. Wo sich die zwei Tatverdächtigen aufhalten, weiß die Polizei aber noch nicht.