Bad Windsheim | Unerlaubt gefilmt

Weil ein Mann unerlaubt filmt, ist jetzt ein Streit in Bad Windsheim eskaliert. Der Mann filmt unerlaubt den Kassenbereich eines Supermarktes. Seiner Meinung nach, fehlt hier teilweise der nötige und vorgeschriebene Sicherheitsabstand. Zwei Männer wollen sich das nicht gefallen lassen und beginnen einen Streit. Im weiteren Verlauf schlagen die zwei Männer dem Mann der filmt, das Handy aus der Hand. Das Handy kracht auf den Boden und ist deswegen zerkratzt. Die Polizei ermittelt jetzt gegen alle drei Personen.