Bad Windsheim | Zweijähriger sperrt sich ein

Symbolbild

Kleinkinder drücken ja sehr gerne auf Knöpfe und Tasten, blöd nur wenn es sich dabei, wie in Bad Windsheim, um den Knopf an einem Autoschlüssel handelt. In der Oberntiefer Straße sperrt sich ein zweijähriger Junge samt Autoschlüssel in ein Auto ein. Seine Mutter kommt auch nicht mehr in das Auto, also alarmiert sie die Polizei. Die Feuerwehr muss schließlich die Frontscheibe herausschneiden. So können sie den kleinen Jungen schließlich unbeschadet der Mutter übergeben.