Baudenbach | Weniger ist mehr im Klimaschutz

Symbolbild

Wie sich Infrastruktur und Klimaschutz unter einen Hut bringen lassen, zeigt jetzt ein Beispiel aus Baudenbach im Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Ein Wirtschaftsweg beim Ortsteil Hambühl ist für viele Landwirte ein wichtiges Verbindungsstück. Momentan besteht er aber vor allem aus Rissen und Löchern. Wie das Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken schildert, soll der Weg jetzt nur zu einem Drittel asphaltiert werden. Der Rest bleibt Schotterweg und sei damit ein gutes Beispiel, wie sich Fläche entsiegeln lässt.