Bernhardswinden / Wolframs-Eschenbach | Kackregen über Mittelfranken

Gleich zwei Hausbesitzer haben sich jetzt bei der Polizei mit ein und demselben ekligen Problem gemeldet. Sie fanden auf ihren Häusern und Grundstücken in Bernhardswinden und Wolframs-Eschenbach nämlich reihenweise Flecken – offensichtlich Fäkalien. Flugzeuge sind wohl nicht Schuld an dem Kack-Regen, sagte ein Sprecher beim Luftamt Nordbayern. Die haben nämlich meistens ein geschlossenes Abwassersystem. Aber der Landesbund für Vogelschutz könnte die Erklärung haben: Möglicherweise haben Starenschwärme die beiden Häuser überflogen und sich vor dem langen Flug gen Süden noch einmal erleichtert.