Buch am Wald | Brennende Strohballen während der Fahrt

Mit diesem Ausgang einer Transportfahrt hat ein 70-jähriger Landwirt sicherlich nicht gerechnet, als er mit einer Ladung frisch gepresster Strohballen nach Sengelhof unterwegs ist. Während der Fahrt bemerkt er nämlich, dass die Strohballen in Flammen stehen. Mit seinem Gespann steuert er in Sengelhof eine Wiese an und entkuppelt den Anhänger vom Traktor. Die Feuerwehren aus Schillingsfürst und Buch am Wald löschten kleinere Strohstücke, die während der Fahrt vom Anhänger fielen. Sowohl der Anhänger, als auch die Strohballen fielen dem Feuer zum Opfer.