Buch am Wald | Rechtsextremes Netzwerk – Razzia

Im Rahmen der bundesweiten Razzien gegen ein rechtsextremes Netzwerk hat es offensichtlich auch eine Razzia im Landkreis Ansbach gegeben. Demnach sind Spezialkräfte am frühen Morgen bei ein Anwesen in Buch am Wald angerückt. Radio Galaxy war vor Ort. Demnach waren allein hier etwa 6 bis 7 Einsatzbusse der Polizei vor Ort. Nach Informationen der Fränkischen Landeszeitung sei hier Thomas T. festgenommen worden. Wir warten aber noch auf nähere Informationen der Generalbundesanwaltschaft. Bislang ist nur bekannt, dass die Generalbundesanwaltschaft 25 Mitglieder und Unterstützer einer terroristischen Vereinigung heute festgenommen hat. Sobald es mehr Informationen zu dem Einsatz in Buch am Wald gibt, erfahren Sie es hier auf Radio Galaxy.

© Andreas Fischer