Burgbernheim | Trafohäuschen in Flammen

Symbolbild

Sie stehen da immer mal wieder am Straßenrand, sogenannte Trafohäuschen – in Burgbernheim ist genau so ein Häuschen jetzt in Flammen aufgegangen. Laut Polizei fängt das Trafohäuschen an einem Solarpark plötzlich Feuer, vermutlich wegen eines technischen Defekts. Damit die Feuerwehr überhaupt löschen konnte, musste der Netzbetreiber die Anlage erst stromfrei schalten. Die Metallaußenwand ist bei dem Brand teilweise geschmolzen, macht einen Sachschaden von rund 20.000 Euro.