Burghaslach | Bierzelt in Flammen

Symbolbild

Ein Feuer hat der Kirchweih in Burghaslach einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sonntagfrüh gegen halb fünf entdeckt ein Fußgänger den Brand und versucht selbst noch zu löschen. Dann rückt die Feuerwehr an. Leider hat das Feuer von dem Bierzelt nicht viel übriggelassen. Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr erlitt eine Rauchgasvergiftung und kam ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro. Die Brandermittler versuchen jetzt herauszufinden, was den Brand ausgelöst hat.