Burghaslach | Fahranfänger fährt Auto zu Schrott

Symbolbild

Mit 18 Jahren hat ein junger Fahranfänger im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim schon ein Auto zu Schrott gefahren. Auf der Staatsstraße 2261 bei Burghaslach fährt er zu schnell in eine Kurve und kommt von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlägt sich gleich mehrfach. Glücklicherweise hatten der 18-Jährige und sein 17-jähriger Beifahrer die Gurte angelegt. Trotzdem kamen sie verletzt ins Krankenhaus. Das Auto ist laut Polizei nicht mehr zu retten.