Burghaslach | Kind angefahren

Symbolbild

Dieser Unfall hätte durchaus auch übel enden können: Beim Rückwärtsausparken hat ein Autofahrer in Burghaslach vor einem Kindergarten ein Kleinkind übersehen. Hinter seinem Auto steht das eineinhalbjährige Kind. Der Autofahrer erfasst das Kind. Es wird zum Glück aber nur leicht verletzt. Die Mutter des Kindes war zu dem Zeitpunkt mit ihrem eigenen, daneben geparkten Auto beschäftigt und hatte dort die Türen geöffnet. Das Kleinkind kam anschließend vorsorglich zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus.