Burgoberbach | Nachrücker rücken nicht nach

Im Gemeinderat von Burgoberbach werden wohl auf längere Zeit drei Stühle leer bleiben. Sie wären eigentlich für Mitglieder der Fraktion „Gemeinsam für Burgoberbach“ GfB. Aber nachdem fünf Ratsmitglieder Ende letzten Jahres das Handtuch geschmissen hatten, wollen nur zwei als Nachrücker in den Gemeinderat einziehen. Bürgermeister Gerhard Rammler zeigte sich überrascht. Er sei aber überzeugt, dass der Gemeinderat auch in Zukunft gut weiterarbeiten werde.