Burgoberbach | Zeuge gesucht

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Nachdem es am Abend in Burgoberbach zu einer dramatischen Schleuderfahrt mit vier schwer verletzten jungen Leuten gekommen ist, sucht die Polizei nach einem wichtigen Zeugen. Rettungskräften fällt auf der Anfahrt ein Radfahrer auf. Möglicherweise kann der Näheres zu dem Unfall sagen. Wie berichtet verliert ein 21-Jähriger kurz vor Burgoberbach die Kontrolle über sein Auto. Er und drei weitere Insassen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren werden schwer verletzt und schweben zeitweise in Lebensgefahr. Der Radfahrer und mögliche andere Zeugen können sich bei der Polizei Ansbach 0981/9094-121 melden.