Burgthann | Radfahrerin stirbt bei schwerem Unfall

Symbolbild

Ein schwerer Verkehrsunfall ist am Morgen Nahe der B8 bei Burgthann im Landkreis Nürnberger Land passiert. Dabei ist eine 52-jährige Radfahrerin ums Leben gekommen. Die Frau ist mit ihrem E-Bike auf dem Radweg entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals unterwegs. Als sie eine Verbindungsstraße überqueren will, wird sie von einem Van erfasst, der ebenfalls in Richtung Pfeifferhütte unterwegs ist. Die Radfahrerin stirbt noch an der Unfallstelle. Die 32-jährige Fahrerin des Van stand unter Schock und musste betreut werden. Die Freiwilligen Feuerwehren hatten die Polizei vor Ort an der Unfallstelle unterstützt.