Burgthann | Toter nach Unfall mit Wildschwein

Symbolbild

In der Nacht kam es bei Burgthann zu einem tödlichen Unfall. Laut Polizei erfasst ein Autofahrer ein Wildschwein. Das Auto schleudert nach dem Kontakt von der Fahrbahn und prallt in eine Baumgruppe. Der Fahrer erleidet dabei lebensgefährliche Verletzungen, der 33-jährige Beifahrer stirbt noch an der Unfallstelle. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen um zu klären was genau passiert ist.