Burk/Ehingen/Wassertrüdingen | Vorsicht: glatt!

Auf einmal war er da, der Schnee – und hat viele Autofahrer unvorbereitet getroffen. Die Dinkelsbühler Polizei musste zu drei Unfällen fahren. Eine junge Frau schlittert gegen ein Verkehrszeichen. Ein Bauarbeiter aus Dentlein rutscht auf die Gegenfahrbahn und kracht mit einem Kleinwagen zusammen. Und ein Mann kommt, weil es so glatt ist, in Burk von der Straße ab und überschlägt sich mit seinem Auto. Schwerer verletzt hat sich niemand, aber es entstand ziemlicher Sachschaden.