Burk | Unfall mit Opa und Kind

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Das ist grade nochmal gut gegangen. Ein Opa ist bei Burk mit seinem achtjährigen Enkel im Auto unterwegs. Vermutlich wegen Sekundenschlafs kommt der Mann nach links von der Straße ab. Das Auto mit den beiden kracht gegen mehrere Bäume und bleibt dann auf der Seite liegen. Opa und Enkelsohn verletzen sich dabei zwar nur leicht, können aber nicht alleine aus dem Auto krabbeln. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, helfen ihnen, dann kommen die beiden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Schaden am Auto: 8000 Euro.