Cadolzburg-Deberndorf | Feuer in Doppelhaus

Ein Feuer hat eine Doppelhaushälfte in Cadolzburg unbewohnbar gemacht. Am Nachmittag bricht der Brand im Obergeschoss des Hauses aus. Die Wehren aus Cadolzburg und Deberndorf rücken an und löschen. Dennoch können sie nicht verhindern, dass das Haus jetzt unbewohnbar ist. Der Sachschaden liegt bei mehreren hunderttausend Euro. Brandermittler der Kripo Fürth gehen aktuell davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst hat.