Cadolzburg | Rückruf: Weihnachtsmänner könnten gefährlich sein

Wer in letzter Zeit einen Schoko-Weihnachtsmann gekauft oder geschenkt bekommen hat, sollte den nochmal genau überprüfen. Aktuell ruft die Firma Hand Riegelein & Sohn nämlich Weihnachtsmänner aus Vollmilch-Schokolade mit Namen „Santa Claus in Town“ zurück. Es könnte nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Packungen mit Salmonellen belastet seien, teile das Unternehmen mit. Konkret handelt es sich dabei um 200 Gramm-Nikoläuse mit der Chargennummer L-102293N und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.07.2023.