Colmberg/Dittenheim | Colmberg und Dittenheim ausgezeichnet

Colmberg und Dittenheim dürfen sich seit heute mit dem „Gütesiegel Heimatdorf“ schmücken. Finanz- und Heimatminister Füracker hat die Gemeinden heute, gemeinsam mit anderen Orten ausgezeichnet. Neben dem Gütesiegel gibt es eine Geldprämie in Höhe von 50.000 Euro. In Colmberg soll ein Festplatz mit Wohnmobilstellplätzen entstehen. In Dittenheim soll, unter anderem, eine Walnuss-Verarbeitungsanlage die Zusammenarbeit der Vereine stärken.