Colmberg | Gartenhaus in Brand

Dass Holz schnell brennt, ist klar. Kein Wunder also, dass eine Gartenhütte schnell in Vollbrand geraten kann. So geschehen, jetzt auch in Colmberg im Landkreis Ansbach. Spät abends teilt eine Zeugin mit, dass eine Hütte an einem Kneippbecken brennt. Die Ortsfeuerwehren rücken an und löschen das Gartenhaus. Dieses wurde allerdings komplett zerstört und war nicht mehr zu retten. Der Schaden liegt bei geschätzten 5.000 Euro. Wie es zu dem Brand gekommen ist, weiß die Polizei Ansbach noch nicht. Sie sucht jetzt aber nach möglichen Zeugen.