Colmberg | Ranger im Naturpark Frankenhöhe

Symbolbild

Es klingt ein bisschen nach den Rocky Mountains, aber es geht um den Naturpark Frankenhöhe. Seit neuestem gibt es hier nämlich auch waschechte Ranger. Jennifer Klemm und Benjamin Krauthahn haben jetzt ganz offiziell ihre Arbeit aufgenommen. In ihrem Büro in Colmberg sollen sie so wenig wie möglich sein. Vielmehr sollen sie draußen sein, um anderen den Naturpark zugänglich zu machen. Außerdem sollen sie sich um Führungen, die Koordination der Ehrenamtlichen und Schulklassen im Naturpark Frankenhöhe kümmern.