Dachsbach | Vater und Tochter verletzt

Ein Schwächeanfall am Steuer hat im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim schlimme Folgen gehabt. Ein 53-Jähriger ist in Dachsbach auf der B 470 unterwegs. Mit im Auto sitzt seine neunjährige Tochter.
Der Mann will gerade Richtung Marktplatz abbiegen, als er anscheinend den Schwächeanfall erleidet. Er verliert die Kontrolle über sein Auto. Er prallt zunächst gegen eine Hauswand, durchbricht noch eine Hecke und kommt dann erst vor einer weiteren Hauswand zum Stehen. Vater und Tochter kommen verletzt ins Krankenhaus. Ein Abschleppunternehmen musste den Wagen bergen. Der Gesamtschaden liegt bei satten 27.000 Euro.