Dettenheim | Teure Tempofahrt

Foto: Symbolbild

Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der Dettenheimer Umgehung hat die Verkehrspolizei Ansbach einen rekordverdächtigen Raser erwischt. Bei erlaubten 100 km/h war der Mann mit fast 170 km/h trauriger Spitzenreiter. Dafür muss er wahrscheinlich zwei Monate den Führerschein abgeben und erhält zwei Punkte in Flensburg. Besonders ärgerlich ist dann noch das Bußgeld in Höhe von 1000 Euro.