Diebach A7 | Auto im Betonfeld

Symbolbild

Ein 80-jähriger Autofahrer ist auf der A7 bei Diebach in eine ziemlich missliche Lage geraten. Wegen gesundheitlicher Probleme will er rechts an die Seite fahren. Tatsächlich gerät er dabei in ein frisch betoniertes Feld und fährt sich fest. Bauarbeiter können das Auto gleich wieder herausziehen und das Feld ausbessern. Aber der Gesamtschaden kommt dennoch auf stattliche 15.000 Euro, schätzt die Polizei.