Diebach | Kettenreaktion nach Schneechaos

Starker Schneefall hat heute Früh in vielen Teilen Mittelfrankens für Verkehrschaos gesorgt – so auch in Diebach. Hier bleibt ein LKW an der Steige zwischen Insingen und Wörnitz stecken. Ein nachfolgendes Auto bemerkt den stehenden LKW und versucht ihn langsam zu überholen. Dabei übersieht er einen, sich nähernden Viehtransporter auf der Gegenspur. Die Autos prallen fast frontal zusammen. Verletzt hat sich Dank der geringen Geschwindigkeit zum Glück niemand. Der Unfallverursacher versucht anschließend, die Straße wieder frei zu machen und fährt mit seinem LKW rückwärts. Blöderweise wartet hinter ihm bereits ein Auto und auch hier kommt es nochmal zu einem Zusammenstoß. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei gut 20.000 Euro. Verletzt wurde – wie gesagt – niemand, auch die Tiere im Viehtransporter kamen mit dem Schrecken davon.