Dietenhofen | Doppelter Unfall

Symbolbild

Ein Verkehrsunfall bei Dietenhofen hat für einen Autofahrer noch Folgen, obwohl er selbst gar nicht in den eigentlichen Unfall verwickelt war. Im Kreuzungsbereich zwischen Staatsstraße und Kreisstraße stoßen zwei Fahrzeuge nach einem Vorfahrtsfehler zusammen. Ein Auto ist nur noch Schrott. Die Polizei sichert die Unfallstelle mit Leitkegeln ab. Aber ein aus Dietenhofen kommender Fahrer überfährt sie, stoppt zwar kurz und fährt dann doch weiter. Dumm nur, dass die Polizei sein Kennzeichen notiert hat und ihn nun wegen Unfallflucht anzeigt.