Dietenhofen | Fahrradsturz endet im Krankenhaus

Symbolbild

Ein Sturz bei Dietenhofen mit dem Fahrrad, endet für einen 55-Jährigen jetzt schwer verletzt im Krankenhaus. Er ist mit seinem Citybike auf dem Radweg Leonrod-Dietenhofen unterwegs. Er verliert die Kontrolle über sein Rad und stürzt zu Boden. Daraufhin sucht er bei einem Anwohner nach Hilfe, dieser verständigt die Polizei. Dem Mann geht es überhaupt nicht gut, deswegen muss er zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Hier stellt sich heraus: die Verletzungen sind so schwer, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden muss.