Dietersheim | Kätzchen im Altglascontainer

In Dietersheim hat ein Fahrradfahrer eine völlig unerwartete Entdeckung gemacht. Aus einem Altglascontainer an der Kläranlage dringt ein Maunzen. Im Container krabbeln fünf kleine Katzenbabys – glücklicherweise ist der Container frisch geleert und ohne Scherben. Der Radfahrer informiert den Bauhof und mit einem Kescher konnten die Mitarbeiter dann die kleinen Kätzchen aus dem Container herausfischen. Sie waren gut genährt, aber woher sie stammen, ist völlig offen. Jetzt sind sie erst einmal im Neustädter Tierheim untergekommen.