Dinkelsbühl | Autowaschen mal anders

Symbolbild

Dass ihre Fahrt so enden wird, hat eine Autofahrerin bei Dinkelsbühl wohl auch nicht gedacht. Sie fährt mit ihrem Auto die B25 als sie kurz vor Dinkelsbühl auf die Gegenfahrbahn gerät. Sie streift ein entgegenkommendes Auto und knallt durch ein Geländer eines angrenzenden Weihers. Das Auto fällt in den Weiher und die Fahrerin rettet sich durch das zerbrochene Heckfenster. Die Feuerwehr birgt das Auto aus dem Weiher und bindet das ausgelaufene Öl und Benzin. Durch das schnelle handeln der Feuerwehr werden die gut 500 Fische im Weiher wohl keine Schäden davontragen. Die Unfallverursacherin sowie der Fahrer des gestreiften Autos blieben unverletzt.