Dinkelsbühl | Diebstahlserie geklärt

Symbolbild

Die Polizei in Dinkelsbühl hat wohl eine Diebstahlserie geklärt. Zunächst bemerkt ein Dinkelsbühler Baumarkt, dass Waren im Wert von über 5.000 Euro fehlen und erstattet Anzeige. Die Ermittler nehmen dann einen 54-Jährigen in den Fokus und durchsuchen seine Wohnung. Dabei entdecken sie jede Menge Elektrowerkzeug und Handwerkerzubehör. Der Mann hat wohl in mehr als 25 Fällen in verschiedenen Geschäften in Dinkelsbühl Beute gemacht. Der Wert der Waren dürfte noch weit über 5.000 Euro liegen. Den Mann erwartet jetzt ein Verfahren.