Dinkelsbühl | Ein Mann – und 26 Rollen

Das Landestheater Dinkelsbühl startet heute in seine Winterspielzeit. Allerdings ist das ein sommerlicher Start, denn die erste Premiere ist noch auf der Freilichtbühne. Mit dem Ein-Mann-Stück „Macho Man“ geht es los, sagt Intendant Peter Cahn:

Bis einschließlich Sonntag sind alle Aufführungen vom „Macho Man“ auf der Freilichtbühne. Ab Oktober geht es dann im Spitalhof weiter. Die Infos zur Winterspielzeit finden Sie auf landestheater-dinkelsbuehl.de.