Dinkelsbühl | Flucht über Gleise

Während die meisten in diesen Tagen für Geschenke und Einkäufe jede Menge Geld ausgeben, hat ein Ladendieb in einer Dinkelsbühler Drogerie nur zugelangt. Als er das Geschäft am Bahnhofsplatz verlässt, ertönt die Alarmanlage. Der Mann rennt weg und flieht über die Bahngleise. Ein Zeuge verfolgt den Täter noch, verliert ihn jedoch im Bereich der Eisenbahnbrücke an der Bechhofener Straße aus den Augen. Die Kosmetikartikel im Wert von gut 40 Euro hat der Täter während der Flucht weggeworfen. Laut Polizei ist der Mann etwa 40 Jahre alt, schlank und trug eine beige Jacke und eine blaue Jeans. Wer ihn gesehen hat, kann sich bei der Dinkelsbühler Polizei melden.