Dinkelsbühl | Glück im Unglück

Symbolbild

In Dinkelsbühl hatte ein Motorradfahrer jetzt wirklich Glück im Unglück. Der 18-Jährige ist auf der Möchnsrother Straße unterwegs. Dabei übersieht ihn eine 84-Jährige Fahrerin, die gerade ihr Auto wendet. Der Motorradfahrer kann nicht mehr reagieren, kracht ins Auto und stürzt. Zu seinem Glück sehen zwei Rettungssanitäter, die gerade in der Nähe sind, das Ganze und leisten direkt und professionell erste Hilfe. Der junge Mann kam danach wohl nur leicht verletzt in Krankenhaus.