Dinkelsbühl | Handbremse nicht vergessen!

Symboblild

In Dinkelsbühl ist der Wagen eines Lieferdienstes in einem Baustellengraben gelandet. Als der Fahrer aussteigt, um das Essen auszuliefern, vergisst er anscheinend die Handbremse zu ziehen. Während er ausliefert, macht sich der Wagen selbstständig und rollt in den Graben an einer Baustelle. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, denn verletzt wurde niemand und an dem Auto entstand auch nur ein geringer Sachschaden. Pech nur für die, denen er auch noch das Essen ausliefern sollte.