Dinkelsbühl | Keine Beute, hoher Schaden

Vergangene Nacht sind Unbekannte in die Wirtschaftsschule Dinkelsbühl eingebrochen. Zwischen 18.45 Uhr abends und 06.00 Uhr morgens sind der oder die Täter im Erdgeschoss durch ein Fenster eingedrungen. Erbeutet wurde nichts, allerdings entstand ein Schaden von knapp 3.000 Euro. Noch vor Schulbeginn sah sich die Spurensicherung den Tatort an. Der Unterricht konnte aber normal stattfinden. Wer etwas beobachtet hat, kann sich an die Polizei Dinkelsbühl wenden.