Dinkelsbühl | Landestheater will auch im Herbst draußen spielen

Foto: Regieassistentin Claudia Roth, Darsteller Bernhard Schnepf und Intendant Peter Cahn
© Johanna Müller

Zuschauer und Schauspieler freuen sich, dass sich der Vorhang auch in Corona-Zeiten hebt. Auch am Landestheater Dinkelsbühl wird ja Theater gespielt auf der Freilichtbühne am Wehrgang. Und für die kommende Herbst-/Wintersaison plant man ebenfalls draußen zu spielen. Die Proben dazu laufen bereits. Die sei sinnvoll, weil wegen der weiterhin geltenden Abstandsregeln mehr Menschen das Stück dann erleben könnten als drinnen, so Intendant Peter Cahn. Zudem sei das Wetter im September eben oft noch schön. Mitte September wird dann das Ein-Personen-Stück „Macho Man“ Premiere feiern. Eine Komödie um Mann-Frau-Klischees mit Schauspieler Bernhard Schnepf in Monologform.