Dinkelsbühl | Motorradfahrer stürzt

Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei Dinkelsbühl gestürzt und dabei verletzt worden. Ein Autofahrer fährt die Verbindungsstraße in Richtung Waldeck. An einer Kreuzung übersieht er aber den Motorradfahrer, der Vorfahrt hat. Es kommt zur Kollision. Beim Sturz zieht sich der Motorradfahrer mehrere Prellungen zu. Er muss ins Krankenhaus nach Dinkelsbühl gebracht werden. Der Autofahrer bleibt unverletzt. Schaden des Unfalls: Rund 7.000 Euro.