Dinkelsbühl | Neue Parkautomaten sind jetzt scharf

„Was lange währt, wird endlich gut“ lautet ein Sprichwort. In Dinkelsbühl wird sich das jetzt zeigen. Mit neun Tagen Verzögerung greift hier jetzt wirklich das neue Parksystem. Ab morgen sind die neuen Parkautomaten scharf, das teilt die Stadt Dinkelsbühl jetzt mit. Eigentlich hätten die neuen Parkgebühren schon seit dem 9. Januar gelten sollen. Softwareprobleme hatten dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Parkgebühren:

30 Minuten Parken sind kostenfrei, sofern von der Sondertaste „Semmeltaste“ unter ordnungsgemäßem Nachweis Gebrauch gemacht wird.

Ansonsten gilt werktags (Montag- Samstag) von 09 – 19  Uhr folgende Gebührenpflicht:
1. Stunde: 1,00 Euro
2. Stunde: 2,50 Euro (also 120 Minuten = 3,50 Euro)

Die zulässige Höchstparkdauer beträgt zwei Stunden.