Dinkelsbühl | Neues Spa Stadt Hotel eingeweiht

Dort übernachten, wo schon Queen Victoria geschlafen hat. Das geht ab sofort inmitten der Dinkelsbühler Altstadt gegenüber des Münsters: Das neue Spa Stadt Hotel „Die Goldene Rose“ ist jetzt offiziell eröffnet und eingeweiht worden. Highlights sind ein moderner Spa-Bereich, jede Menge moderne Suiten und der teils erhaltene und umgebaute Kinosaal, der komplett mit Teppich verkleidet wurde. Hier treten künftig auch Künstler und Musiker auf. Dinkelsbühls Bürgermeisterin Nora Engelhard würde am liebsten auch gleich im neuen Hotel übernachten:

Insgesamt fünf Häuser sind für den Neubau miteinander verknüpft worden. Durch diese läuft der Gast auch künftig. Der Denkmalschutz ist dabei berücksichtigt worden. 20 Millionen hat der Bau des Hotels gekostet. Drei Jahre ist gebaut worden.