Dinkelsbühl | Parksystem-Pleite

Zeitenwende in Dinkelsbühl – die hätte es geben sollen. Die Stadt wollte eigentlich in dieser Woche ihr neues gebührenpflichtigen Parksystem einführen. Aber die neuen Automaten haben dem ganzen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die haben nämlich nicht funktioniert – wegen Software-Problemen. Die Zeitenwende ist also für ein paar Tage aufgeschoben sagt Dinkelsbühls Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer:

Trotzdem sei das neue Konzept schon jetzt ein Erfolg, so Hammer:

Bis alle Automaten funktionieren wird niemand kontrollieren, sagte uns der OB. Solange können wir noch mit Parkscheibe kostenlos in der Altstadt parken.